Aktivitäten

Während Ihres Aufenthaltes in einem der Appartements des sonnigen Curacao gehen Sie und genießen Sie die Aktivitäten auf Curacao

Aktivitäten

Willemstad ist lebendig und bunt. Genießen Sie die Ruhe und die Schönheit der Insel . Es gibt viel zu sehen in der "Cunucu", oder auch außerhalb der Stadt.

Die Höhlen von Hato

Nordlich von Willemstad, in der Nähe Hato International Airport sind die Hato Höhlen. Die Höhlen aus Kalkstein wurden uber tausende von Jahren durch Erosion geschnitzt und gebildet.

Christoffel Park

Weiter im Norden der Insel befindet sich der beeindruckende Christoffel Park. Er bildet Teil einer Gruppe von Nationalparks auf Curacao und wurde 1978 gegründet. Etwa 40 Autominuten von Willemstad können Sie den hüchsten Punkt der Insel zu finden Mount Christoffel. Die bunte Flora und Fauna beinhaltet einen Wald von Orchideen, tropische Vögel, Eidechsen und Schildkräten, die ihre Nester bauen.

Curacao Sea Aquarium

Die Curacao Sea Aquarium ist vielleicht die beliebteste Attraktion auf der Insel. Hier können Sie buchstäblich eintauchen in die Unterwasserwelt. Planen Sie mindestens einen halben Tag für das Sea Aquarium; denn es gibt viel zu sehen und zu tun. Es liegt an der Südküste, östlich von Willemstad, umfasst eine Marina, einen großen Strand, eine Reihe von großen Aquarien. Stachelrochen, Haie, Meeresschildkröten, Pelikane, Flamingos und Seelöwen halten sind dort zu bestaunen. Der benachbarte Curaçao Unterwasser Park ist ein Naturschuzgebiet, in dem Meeresbiologen und andere Wissenschaftler Ihre Forschung betreiben. Das Schwimmen mit den Delphinen ist die Hauptattraktion im Sea Aquarium und muss deshalb auch im Voraus reserviert werden.

Boca Tabla

Reisen Sie von Willemstad (Curacao) nach West Point. In der Nähe von Westpoint steht auf der rechten Seite das Schild zum Nationalpark Boca Tabla WestPoint. Biegen Sie rechts ab und fahren Sie zum Eingang, wo sie gegen einen Gebühr von 3,50 naf Eintritt erhalten .An der Südküste der Insel ist das Meer in der Regel ruhig und lädt zum Baden ein – ganz im Gegensatz zur Nordküste. Tosend brechen die Wellen gegen eine Steilküste und frisst zahlreiche beeindruckende Buchten und Höhlen in den Fels. Die Höhle bei Boca Tabla hat eine offene Verbindung zum Meer und ist meistens begehbar. Nirgendwo sonst kann man das Rauschen der Wellen so spüren wie hier. Beeindruckend.

Ostrich Farm

Ein südafrikanischer Bauer hat eine Straußenfarm auf Curacao eröffnet und betreibt diese zum einen als landwirtschaftlichen Betrieb – zum anderen auch als sehenswerte Attraktion und sehr gutes Restaurant. Straußensteaks auf Curacao, …hier können Sie es probieren. Inzwischen leben etwa 600 dieser „Fußgängervögel“ hier. Besichtigungstouren gehören zum Programm auf der Farm.

Strände

Neben all diesen Aktivitäten wollen wir nicht die Wichtigste vergessen. Entspannen Sie an einem der schönen Strände von Curacao. Ein paar Tipps:

  • Cas Abao und Porto Marie sind sehr schöne Strände. Alle Einrichtungen vorhanden.
  • Große Knip ist einer der größeren, weißen Strände. Sehr viele Leute an den Wochenenden. Bestimmt auch wegen des azurblauem Wassers.
  • Kleine Knip ist ein kleiner weißer Strand mit kristallklarem Wasser.
  • Playa Kalki ist ein schöner einsamer Strand an der nordwestlichen Seite mit Palmen, Felsen, Schatten, türkisblauem Wasser und einer Snack-Hütte.
  • Playa Jeremi ist ein ruhiger Sand- und Felsstrand und ist nicht bewirtschaftet.
  • Westpoint ist ein typischer Fischerdorf Strand mit Kieselsteinen.
  • Playa Lagun ist ein kleiner, weißer Sandstrand. Ruhig und sehr abgelegen.
  • Klein Curacao ist eine unbewohnte Insel mit den vielleicht schönsten Stränden von Curacao – schneeweißer Korallensand und türkisblaues Wasser. Sie können einen Tagesausflug buchen.

Ihr Ausgangspunkt für einen tollen Urlaub auf Curacao.

Ihr Ausgangspunkt für einen tollen Urlaub auf Curacao.